Schulalltag 

In den vier Klassen wird unter anderem nach den Prinzipien von Maria Montessori gelernt. In jeder Klasse - mit max. 20 Kindern - ist während des Unterrichts eine Lehrkraft und eine Co-Kraft (Pädagoge oder Erzieher) im Unterricht anwesend.

 

Leben in und mit der Natur ist ein pädagogischer Schwerpunkt in unserer Schule. Dabei findet Lernen nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch in den die Schule umgebenden Wiesen und Wäldern statt.

 

 

Lesen, Schreiben und Rechnen üben die Kinder

größtenteils selbstgesteuert in der “Freiarbeit”.  

Das geschieht teilweise sehr spielerisch mit den typischen Montessori-Materialien. Sind die Kinder fortgeschrittener, arbeiten sie mit Büchern und Übungsblättern.

 

Die Lehrkräfte und Co-Kräfte halten sich dabei im Hintergrund und stehen den Kindern zur Verfügung, wenn

sie Hilfe brauchen.